Das Jeanslabel MAC steht seit seiner Gründung im Jahr 1973 für qualitativ hochwertige Jeans. Dabei beweist MAC, dass es ganz und gar nicht langweilig ist, ein reines Jeanslabel zu sein. Denn die außergewöhnliche Vielfalt an Farben, Schnitten und Waschungen der Jeans und Chinos im Sortiment von MAC lassen keine Wünsche offen.
    

Die pure Jeanskompetenz

MAC hat sowohl klassische als auch äußerst moderne und innovative Modelle im Sortiment. Das beweist das Label nicht zuletzt durch die Einführung sogenannter Joggjeans. Joggjeans sind Hosen aus Denimstoff, die durch Hinzugabe von elastischen Fasern beim Tragekomfort nah an die Jogginghose heranreichen, aber aussehen wie eine normale Jeans. Die Passformen sind bei MAC sehr individuell und bieten daher zahlreiche Wahlmöglichkeiten bezüglich Leibhöhe oder Beinweite.